Delivery

* Ausgenommen davon sind Produkte mit Werbedruck

Newsletter

Registrieren Sie sich um
unsere neuen Angebote zu bekommen

 

Folgen Sie uns auf Twitter und Facebook

Twitter Facebook

Weihnachtsverpackung Infografik

Weihnachtsverpackung Infografik

Jetzt können Sie einpacken!

2,5 Milliarden Euro werden jedes Jahr für Geschenkverpackungen, Geschenkboxen und ähnliche Produkte ausgegeben.

98 % verpacken ihre Weihnachtsgeschenke auf irgendeine Art und Weise.

  • 1 von 4 Personen wird durch das Einpacken von Geschenken mehr in Weihnachtsstimmung versetzt als durch Weihnachtseinkäufe.
  • 1 von 5 Erwachsenen gibt seine Geschenke in Geschenktaschen, anstatt sie einzupacken. Geschenktaschen sind eine tolle Alternative, da man sie wiederverwenden kann.
  • 1 von 6 aller Verkäufe werden für Weihnachten getätigt!

Es gibt um die 950 Patente in Verbindung mit Produkten zum Einpacken von Geschenken.

Weihnachten in Deutschland

Die Deutschen haben einige einzigartige mit Weihnachten verbundene Traditionen. Wir stellten die ersten künstlichen Weihnachtsbäume aus gefärbten Gänsefedern her, und auch der erste gedruckte Hinweis auf Weihnachtsbäume aus dem Jahr 1531 kommt von uns. Auch dass diejenigen, die reinen Herzens sind am Weihnachtsabend die Tiere sprechen hören gibt es nur bei uns Deutschen!

In Deutschland packen die Meisten ihre Geschenke am Weihnachtsabend aus, in den meisten anderen Ländern werden sie hingegen am 1. Weihnachtsfeiertag geöffnet.

In Deutschland bringt das Christkind die Geschenke, da der Weihnachtsmann damit beschäftigt ist, in anderen Teilen der Welt Schornsteine hinunterzuklettern.

Gänsebraten ist das traditionelle Weihnachtsessen, aber in Amerika und den meisten Teilen Europas ist es der Weihnachtstruthahn.



Wie Haustiere Weihnachten genießen

  • 9 von 10 Haustieren bekommen ein Weihnachtsgeschenk.
  • 1 von 4 Haustieren haben bereits einen Weihnachtsbaum umgerissen.
  • 1 von 3 Haustieren hat bereits ein Geschenk oder eine Geschenkverpackung zerstört.

„Eine Kiste mit Kisten drin, das beste Geschenk überhaupt!“

Denken Sie daran: Schenken Sie nur dann ein Tier zu Weihnachten, wenn Sie es vorher abgesprochen haben. Viele Tiere werden als ungewollte Geschenke in der Weihnachtszeit ausgesetzt.

Ein paar Fakten über Weihnachten

In Oklahoma wurde Weihnachten erst vor knapp über 100 Jahren, nämlich im Jahr 1907, zu einem Feiertag erklärt!

Das Wort ‚Mistelzweig‘ kommt vom angelsächsischen Wort Misteltan, was soviel bedeutet wie ‚kleiner Dungzweig“, da diese Pflanze durch Vogelkot verbreitet wird. Wie romantisch!

Der heilige Nikolaus war immer in Grün gekleidet, doch heutzutage trägt er Rot! Es gibt zwei Theorien, warum das so ist: entweder, weil der echte Heilige Nikolaus – der Bischof von Myra – im 4. Jahrhundert bei feierlichen Anlässen für gewöhnlich Rot getragen hat, oder wegen einer 30jährigen Werbekampagne von Coca Cola!

Die Rentiere des Weihnachtsmannes haben alle männlich klingende Namen wie Comet und Cupid, jedoch werfen männliche Rentiere ihr Geweih zu Beginn des Winters ab, demnach müssen die Rentiere, die den Schlitten des Weihnachtsmannes ziehen, weiblich sein!

www.packanddesign.com Copyright 2015